Über uns

Der Reisplanet ist eine Interessengemeinschaft von Studenten der TU Ilmenau, die es schon seit geraumer Zeit gibt. Vor allem interessieren wir uns für die zwei popkulturellen Hauptexportgüter Japans: Anime und Manga, aber natürlich auch für andere Kulturteile, insbesondere für japanische Küche und Musik.

Wir organisieren regelmäßig japanische Themenöffnungen in den Clubs des ILSC. Beispielsweise präsentieren wir zu Karaoke-Abenden oder Montagsküchen im bi-club japanische Gerichte und kleinere kulinarische Besonderheiten, veranstalten Anime-Filmabende in Zusammenarbeit mit dem Hochschulfilmclub und sorgen für Unterhaltung mit japanischer Musik.

So viel zum öffentlichen Teil. Der Rest läuft unter uns. Wir veranstalten jedes Quartal Anime-Eval-Sessions, zu denen wir von jedem neu angelaufenen Anime die erste Folge anschauen, um so in der Gruppe gemeinsam zu diskutieren und Empfehlungen auszutauschen. Hin und wieder arrangieren wir als Gruppe Exkursionen, zum Beispiel nach Düsseldorf, zur größten japanischen Gemeinde in Europa, oder zu anderen Zielen mit japanischem Kulturprogramm.

Das Meiste läuft bei uns momentan im IRC-Channel #reisplanet auf irc.rizon.net ab (hier geht's zum webchat). Unsere Website befindet sich derzeit noch im Aufbau.



Veranstaltungen

10.6.2013 28.11.2012 9.5.2012 18.1.2012 15.6.2011 25.1.2011 5.7.2010 18.1.2010 6.7.2009

Japan-Abend
10.6.2013
bi-club
Film-Abend
Wild Zero
28.11.2012
bi-club
Anime-Abend
Golden Boy Marathon
9.5.2012
bi-club
Anime-Abend
Summer Wars
18.1.2012
bi-club
Karaoke-Abend
15.6.2011
bi-club
Japan-Abend
25.1.2011
BH-Club
Japan-Abend
5.7.2010
bi-club
Anime-Abend
The Place Promised in Our Early Days
18.1.2010
bi-club
Japan-Abend
6.7.2009
bi-club