Golden Boy Abend

Wir vom Reisplanet möchten uns bei allen Supportern, Sponsoren und natürlich unseren Gästen für einen gelungenen Anime-Abend bedanken. Wir hoffen, es hat euch genau so viel Spass gemacht wie uns.

Anbei noch ein paar Bilder vom Abend für alle, welche die schönen Eindrücke nicht genießen konnten.


Nikuman und Melonpan.
 
Nikuman-Fertigungsanlage
 
Die Öffnung geht los!
 
 
 
Unsere Gewinner
 
Wir freuen uns schon auf das nächste mal!
 




Golden Boy Marathon am 9.5. im bi-Club

Golden Boy erzählt die Geschichte von Kintarou Ooe, der, anstatt nach dem Studium an der angesehenen Tokyo University ins Berufsleben überzugehen, lieber mit seinem treuen Drahtesel durch Japan reist um "in der Schule des Lebens zu lernen". Während seiner Reise tappt Kintarou natürlich von einem Fettnäpfchen ins nächste und hinterlässt einen eher bescheidenen ersten Eindruck bei den vielen, wunderschönen Frauen, denen er begegnet . Trotz seiner Trotteligkeit schafft er es aber immer wieder den Tag zu retten und die Gunst der Damen zurückzugewinnen. Bis diese allerdings merken, was für ein Fang er doch wäre, ist Kintarou schon wieder auf dem Weg ins nächste Abenteuer.
Die richtige Mischung aus Ecchi und Slapstick, der trottelig-sympathische Hauptcharakter sowie die herrlich überzeichneten Gesichtsausdrücke machen Golden Boy zu einem der unterhaltsamsten Comedy-Seinen seiner Zeit, der auch im Vergleich zu neueren Produktionen keinesfalls zurückstecken muss.
Präsentiert wird euch dieser kultige, durch MTV bekannt gewordene Anime der 90er vom Distributor Nipponart, dem Hochschulfilmclub, dem bi-Club und natürlich uns.

Natürlich ist durch unsere japanische Küche auch wieder für euer leibliches Wohl gesorgt. Diesmal gibt es:
  • Nikuman
  • Yakitori
  • Melonpan
Außerdem bieten wir euch die einmalige Chance, eine Golden Boy Collectors Edition zu gewinnen, welche von Nipponart für die Veranstaltung gesponsert wurde.

Kommt vorbei und genießt einen unterhaltsamen Abend voller Slapstick, Action und Erotik. Wir freuen uns auf euch.

Eintritt: frei


Über uns

Der Reisplanet ist eine Interessengemeinschaft von Studenten der TU Ilmenau, die es schon seit geraumer Zeit gibt. Vor allem interessieren wir uns für die zwei popkulturellen Hauptexportgüter Japans: Anime und Manga, aber natürlich auch für andere Kulturteile, insbesondere für japanische Küche und Musik.

Wir organisieren regelmäßig japanische Themenöffnungen in den Clubs des ILSC. Beispielsweise präsentieren wir zu Karaoke-Abenden oder Montagsküchen im bi-club japanische Gerichte und kleinere kulinarische Besonderheiten, veranstalten Anime-Filmabende in Zusammenarbeit mit dem Hochschulfilmclub und sorgen für Unterhaltung mit japanischer Musik.

So viel zum öffentlichen Teil. Der Rest läuft unter uns. Wir veranstalten jedes Quartal Anime-Eval-Sessions, zu denen wir von jedem neu angelaufenen Anime die erste Folge anschauen, um so in der Gruppe gemeinsam zu diskutieren und Empfehlungen auszutauschen. Hin und wieder arrangieren wir als Gruppe Exkursionen, zum Beispiel nach Düsseldorf, zur größten japanischen Gemeinde in Europa, oder zu anderen Zielen mit japanischem Kulturprogramm.

Das Meiste läuft bei uns momentan im IRC-Channel #reisplanet auf irc.rizon.net ab (hier geht's zum webchat). Unsere Website befindet sich derzeit noch im Aufbau.




<< newer entries